RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

21. Okt 2011

Termine nicht nur bei Frau Puppendoktor

Verfasst von

diepuppenstubensammlerin: 1966 Ein Besuch bei Frau Puppendoktor PilleDa freut sich nicht nur Frau Puppendoktor Pille mit der großen runden Brille: Das Sprechstundenplugin für Stud.IP. Auf Ihrer Stud.IP – Homepage können sich die Studenten in eine Liste mit von Ihnen vorgeschlagenen Terminen eintragen. Das wollen Sie sofort ausprobieren? Na dann: Eingeloggt im Stud.IP, wechseln Sie in der Hauptnavigation auf ihr Profil. Hier taucht seit ein paar Tagen ein neuer Funktionsreiter „Sprechstunden“ auf. Mit einem Klick darauf öffnen sich zwei Unterfunktionen. Die „Übersicht“ und die Funktion „Termine anlegen“. Und genau das wollen wir tun, also ein Klick auf diesen Menüpunkt und schon öffnet sich die Seite zum Erstellen eines neuen Sprechstundenblocks. Wichtige Hinweise zur aktuellen Seite finden sich wie (fast) immer im Kasten rechts auf der Seite.
Ein Sprechstundenblock kann an einem einzelnen Termin stattfinden oder als eine Menge regelmäßig aufeinanderfolgender Termine über das gesamte Semester angeboten werden. Ein Kalender der sich öffnet, wenn Sie das Feld Termin bearbeiten wollen, erleichtert hier die Eingabe. Der Rest geht ebenso flink von der Hand, Uhrzeit, Dauer eines Termins sowie den Ort angeben und nich vergessen auf „speichern“ zu klicken.

Zugegeben ist das etwas für die eher technikaffinen unter den Dozenten. Die Vorteile liegen auf der Hand: kein langer E-Mail Verkehr, keinen Termin verpassen, wird ein Termin gelöscht erhält der Eingetragene automatisch eine Absage und ausdrucken lässt sich der Plan auch. Alle anderen dürfen aber natürlich auch weiterhin zu Telefon und Kalender greifen … Bei Fragen und Problemen hilft wie immer eine E-Mail an uns. Oder Sie tragen sich (gern auch testweise) auf meiner Profilseite im Stud.IP zur Konsultation ein 🙂

Bild von diepuppenstubensammlerin

Über Kristina Haase

Kommentieren


Seiten