RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

31. Jul 2012

Füttern erlaubt

Verfasst von

Für alle „Schwarzes Brett“ – Junkies haben wir eine gute Nachricht: Um die neueste Anzeige anzuschauen, müsst ihr nicht mehr Extra ins Stud.IP, sondern könnt Sie mit dem Feed-Reader eurer Wahl gleich lesen. (Kleiner Tipp: häufig sind diese bereits im Mail-Client oder Browser integriert)
Egal ob ihr auf die lustigen Anzeigen in der Rubrik „Dies & Das“ wartet oder alle Anzeigen bekommen wollt – welche Feeds in eurem Postfach landen entscheidet ihr.

Und auch ob eure Anzeige weiterhin nur im Stud.IP erscheint oder auch im Feed, ist eure Entscheidung. Dann einfach das Häkchen für die Veröffentlichung der Anzeige im Feed entfernen und alles bleibt weiterhin unter Verschluss.

Also gleich ausprobieren und das Postfach füttern!

Wie funktioniert das?
Neben jeder Rubrik findet ihr ein kleines RSS – Symbol ,
darauf klicken und den URL aus der Adresszeile kopieren
URL in den Feed-Reader kopieren und abonnieren. Wenn ihr alle Themen abonnieren wollt findet ihr das Icon in der Zeile „Themenübersicht“ ganz rechts.

Bei Fragen und Problemen genügt wie immer eine Mail an admin@studip.uni-halle.de

Über Kristina Haase

Trackbacks/Pingbacks

  1. zentralisierte Contentverwaltung per RSS -Teil 2 | IT-Servicezentrum

Kommentieren


Seiten