RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

30. Aug 2018

Neues Anmeldeverfahren Anmeldesets

Verfasst von

Neben der Nutzeroberfläche und der Dateiverwaltung weisen die Anmeldeverfahren gegenüber der alten Stud.IP-Version größere Änderungen auf. Die bereits bestehenden Anmelderegeln wurden ergänzt, so dass nun weitere Möglichkeiten existieren, den Zugang zu den Veranstaltungen zu gestalten.

Die bereits bekannten Anmelderegeln sind nach wie vor über die konkrete betreffende Veranstaltung einstellbar und finden sich in der Verwaltung der Veranstaltung unter dem Punkt Zugangsberechtigungen.

Veranstaltungsverwaltung

Bild 1: Veranstaltungsverwaltung

Beim Aufruf des Punktes „Zugangsberechtigungen“ gelangen Sie zu folgender Seite:

Zugangsberechtigungen

Bild 2: Zugangsberechtigungen

Hier können Sie bereits bestehende Anmeldeverfahren für Ihre Veranstaltung sichten und konfigurieren.
Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, verschiedene Regeln zu kombinieren. Hierfür ist die Arbeit mit den sogenannten Anmeldesets erforderlich.

Hinweis: Es kann nur eine der beiden Anmeldeverfahren – Anmelderegeln in der Veranstaltung oder veranstaltungsübergreifende Anmeldesets – verwendet werden. Möchten Sie Veranstaltungen zu Anmeldesets hinzufügen, die z.B. migrierte Anmelderegeln aus der früheren StudIP Version haben, müssen Sie diese zuerst entfernen.

Da diese Kombination von Regeln veranstaltungsübergreifend verwendet werden können, finden Sie diese an zentraler Stelle unter dem Punkt „Tools“.

Zu den Anmeldesets

Bild 3: Zu den Anmeldesets

In einem Anmeldeset wird definiert, welche Einrichtung das Anmeldeset nutzen darf, welche Regeln enthalten und auf welche Veranstaltung(en) diese anzuwenden sind.

Anmeldeset anlegen

Bild 4: Anmeldeset anlegen

Für folgende Fälle ist im neuen Stud.IP ein Anmeldeset anzulegen:

  • Anmeldung nur für Studierende mit bestimmten Einschreibekriterien (Bedingte Anmeldung)
  • Anmeldung in mehreren parallel stattfindenden Veranstaltungen begrenzen (Gruppieren von Veranstaltungen)

Im Unterschied zur vorherigen Version können nun auch Lehrende Veranstaltungen gruppieren, um die Anmeldung in parallel stattfindenden Veranstaltungen zu verhindern. Zum Ausprobieren, tragen wir Sie gern in die Einrichtung Stud.IP ein. Schreiben Sie uns einfach eine Mail

Mit den Anmeldesets kommen weitere Möglichkeiten hinzu, die zu großen Teilen miteinander kombinierbar sind.

Kombinierbare Anmelderegeln der Anmeldesets:

Bedingte Anmeldung
Ermöglicht Einschränkungen beispielsweise nach Studiengängen und Fachsemestern

Anmeldung zu maximal n Veranstaltungen
Begrenzt die Zahl der Veranstaltungen, an denen die Studenten teilnehmen können.

Anmeldung gesperrt
Keine Anmeldungen möglich

Anmeldung mit Passwort
Teilnehmer benötigen für die Anmeldung ein Passwort

Zeitgesteuerte Anmeldung
Anmeldezeitraum bestimmen

Beschränkte Teilnehmendenanzahl
Legen Sie die max. Anzahl Teilnehmender fest

Veranstaltungsbezogene Anmeldung
Bestimmen Sie mit dieser Anmelderegel die Eintragung einer anderen Veranstaltung als Zulassungs- oder Ausschlusskriterium.

Bevorzugte Anmeldung
Bevorzugte Anmeldung für beispielsweise bestimmte Fächer oder Fachsemester

Je nach Einstellungen, können Sie, Ihre Kollegen oder alle Stud.IP Nutzer Ihr Anmeldeset für weitere Veranstaltungen verwenden. Sollten Sie noch Fragen oder Probleme haben, erreichen Sie uns unter admin@studip.uni-halle.de und bis zum 7.09. zwischen 8:30 Uhr und 12:00 Uhr bzw. von 14 – 15 Uhr telefonisch unter der (55-)21246.

Über Caroline Kinsky

Kommentieren


Seiten