RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

8. Apr 2021

Opencast Metadaten ändern

Verfasst von

Können Metadaten, beispielsweise Schreibfehler des Titels, von Opencast Videos, welche über Stud.IP hochgeladen wurden, durchgeführt werden?

Mit einigem Aufwand funktioniert das:

  1. Besuchen Sie die Lehrveranstaltung, in welcher Sie das Video hochluden, dessen Metadaten geändert werden sollen und wechseln Sie zur Registerkarte Opencast. Durch den Besuch erfolgt im Hintergrund eine für die nächsten Schritte notwendige Anmeldung am Opencast Admin Server.
  2. Besuchen Sie im gleichen Browserfenster https://admin.opencast.uni-halle.de/admin-ng/index.html und finden Sie das zu korrigierende Video, beispielsweise mit Hilfe des Suchfeldes oder der Filter.
  3. Klicken Sie das blaue „Details“-Symbol Symbol für Opencast Episodendetails in der Spalte Aktionen des gewünschten Videos an.
  4. Ändern Sie die Metadaten. Opencast speichert gültige Änderungen automatisch beim Verlassen des jeweiligen Textfeldes.
  5. Prüfen Sie, ob ggf. weitere Änderungen am selben Video notwendig sind und belassen Sie die Serienzuordnung unverändert.
  6. Veröffentlichen Sie die geänderten Metadaten auf dem Presentation-Server. Dazu setzen Sie ein Häkchen vor das geänderte Video und klicken oben links neben dem Suchfeld auf Aktionen, dann Task starten, bestätigen die Auswahl mit weiter.
  7. Nun haben Sie die Wahl: Sollen nur die Metadaten in Textform aktualisiert werden? Dann wählen Sie den Workflow „@LLZ: Republish Metadata„, falls dagegen auch Vorschaubildchen aktualisiert werden sollen, den „@LLZ: Studio Upload„. Lassen Sie die weiteren Einstellungen möglichst unverändert und bestätigen Sie mit weiter, dann anlegen.
  8. Eine Neuveröffentlichung der Metadaten geht innerhalb einiger Sekunden, eine Neuverarbeitung mit dem Studio Upload kann einige Stunden in Anspruch nehmen.

Über Felix Pahlow

  • Felix ist seit dem 1. April 2020 am ITZ im Bereich E-Learning tätig.

Kommentieren


Seiten

Letzte Kommentare